Da sich diese Webseite an einen sehr weit gefassten Nutzerkreis richtet, wird auf eine gut verständliche Sprache Wert gelegt. Die Inhalte stammen aus themenrelevanten Fachtexten, sie werden hier aber so einfach wie möglich wieder gegeben.

Fachbegriffe werden so weit als möglich vermieden bzw. durch konkrete Erläuterungen und Erklärungen ersetzt. Bei der Verwendung von Fachbegriffen sind soweit vorhanden die Definitionen der Deutschschweizer Erziehungsdirektorenkonferenz (D-EDK) massgebend (z.B. sexualkundlicher Unterricht / Sexualkunde und Sexualpädagogik aus dem Grundsatzpapier der D-EDK).